Seiten-Sektionaltore

Machen Sie es mit links.

Die modernen Seiteneinsteiger bieten volle Durchfahrt und haben eine Tür im Gepäck.

Abb. © HÖRMANN | Seiten-Sektionaltor
Die Sektionen des Torblatts werden an der linken Garagenwand entlanggezogen.




(0 94 21) 9 61 38 17

Sicher wissen Sie schon einiges über die Vorteile von Sektionaltoren. Die seitliche Variante hat noch zwei zusätzliche Trümpfe im Ärmel:

 Ihre Garage ist eher niedrig oder hat sogar eine Dachschräge?
Kein Problem – im Gegensatz zum Decken-Sektionaltor wird die Führungsschiene für die Torglieder hier an der Seitenwand montiert. Links oder rechts. Und wenn der Platz eng wird, wird einfach doppelt geschient.

 Sie haben in Ihrer Garage noch andere Dinge untergebracht, die Sie öfters benötigen?
Das Seiten-Sektionaltor passt sich Ihrem Vorhaben an, denn Sie allein bestimmen, wie weit es sich öffnen soll.

Schlupftür inclusive.

Seiten-Sektionaltore sind eine praktische Sache: Will man nur schnell was aus der Garage holen, muss man nicht jedes Mal das ganze Tor öffnen. Eine zusätzliche Garagentür kann man sich bei dieser Torlösung also getrost sparen.

Abb. © HÖRMANN | Seiten-Sektionaltor, Öffnung nach rechts
Spaltbreit geöffnet ersetzt es die Schlupftür.

Sicherheit und kinderleichte Bedienung


  • Durch kugelgelagerte Rollen in der Deckenlaufschiene und Führungsrollen in der Bodenschiene lässt sich das Tor fast ohne Kraftaufwand öffnen und schließen – und zwar so weit, wie gerade nötig.

    Am Antrieb stellen Sie die gewünschte Durchgangsbreite ein. Für Personen reicht i.d.R. ein schmalerer Durchgang, für Fahrrad, Motorrad oder Schubkarren stellen Sie ihn breiter ein. Eine kurze Betätigung des Griffes und das Tor fährt automatisch in die eingestellte Position. Eine weitere Betätigung schließt es wieder.

    Bei plötzlichen Hindernissen im Öffnungsbereich oder an der Wandführung stoppt das Tor sofort.

Abb. © NOVOFERM | Seiten-Sektionaltor, Öffnung nach rechts
Aufschieben ist kinderleicht.


Abb. © NOVOFERM | Seiten-Sektionaltore
Ohne störende Abdeckblende – Seiten-Sektionaltore passen sich der Architektur Ihrer Garage an.


Hochwertige Seiten-Sektionaltore werden sowohl von Hörmann als auch von Novoferm angeboten. Wir helfen Ihnen gerne dabei, die beste Lösung für Sie zu finden.


Die Konstruktion

Leicht, leise und stabil
Innovative Seiten-Sektionaltore von Hörmann und Novoferm.
Mit optimal abgestimmtem Antriebssystem oder als handbetätigtes Tor

Abb. © HÖRMANN | Garagen-Seitensektionaltor

Doppelte Laufrollen

Abb. © HÖRMANN | Doppellaufrollen aus abriebfestem Kunststoff fahren sicher und präzise auf der Aluminium-Schiene und verhindern ein Entgleisen der Torlamellen.

42 mm dicke PU-ausgeschäumte Sandwich-Paneele werden oben durch doppelte Laufrollen und unten in einer Bodenschiene sicher und präzise geführt. Die Konstruktion ist an beiden Enden offen und lässt sich einfach säubern.

Auch für enge Platzverhältnisse

Abb. © HÖRMANN | DS-Beschlag

Die Zarge des Seiten-Sektionaltores ist einfach zu verschrauben und kann komplett an der Garagenwand befestigt werden. Einen Einbau bei engen Platzverhältnissen mit nur 140 bis 450 mm Seitenanschlag ermöglicht der DS-Beschlag mit doppelten seitlichen Führungsschienen.

Gute Führung

Abb. © HÖRMANN | Die seitlich offene Konstruktion vereinfacht das Säubern der Bodenschiene von Schmutz und Laub.

Die Torlamellen werden in der unteren Aluminium-Bodenschiene sicher geführt, so dass sie nicht Ausschwenken können. Durch die flache Bauform von nur 25 mm wird die Zufahrt bzw. der Zugang nicht beeinträchtigt.


Und sonst?

Sicherheit, Design und technische Raffinessen

Doppelte Abschaltautomatik

Abb. © HÖRMANN | Abschaltautomatik

Tritt ein plötzliches Hindernis im Öffnungsbereich oder an der Wandführung auf, stoppt das Tor sofort.

Für Kinderhände geeignet

Abb. © NOVOFERM | Fingerklemmschutz

Die einzelnen Tor-Sektionen schieben sich beim Schließen nahezu nahtlos übereinander, so dass kein Spalt entsteht. Damit können auch Ihre Kinder das Tor gefahrlos bedienen. Ein praktischer Klappringbeschlag aus Aluminium garantiert einfaches, sicheres Öffnen und Schließen.

Wärmedämmung

Abb. © NOVOFERM | Wärmedämmung

Novoferm bietet energiesparende Wärmedämmung mit doppelwandiger Konstruktion und FCW-freier PU-Ausschäumung zwischen 45 mm starken, feuerverzinkten Stahlpaneelen. – Die 42 mm dicken PU-ausgeschäumten Sandwichpaneelen von Hörmann überzeugen ebenso mit sehr guter Schall- und Wärmedämmung.

Einbruchsschutz

Abb. © HÖRMANN | Zwei zusätzliche Haken an der Seite des Tores verbinden das Ende des Torblattes fest mit der Seitenzarge. Zudem verhindert diese mechanische Sicherung praktisch das Aufhebeln des Tores.

Beim Einbruchsschutz gibt es keine Kompromisse: Novoferm bietet eine Dreipunkt-Verriegelung mit drei unabhängig voneinander einrastenden Schließfallen. Die Schließbolzen in der Zarge sind dreidimensional einstellbar. Das Tor ist damit dicht und fest mit der Zarge verbunden, ohne Lücken für eine EIngriffsmöglichkeit. Dazu gibt es noch zusätzlich ein Markenschloss mit aufbohrgeschütztem Profilzylinder. – Bei Hörmann können handbetätigte Tore für eine verbesserte Einbruchhemmung optional mit einer Dreifach-Verriegelung an der Schließkante ausgestattet werden.

Antrieb und Design

Abb. © HÖRMANN | BiSecur Funksystem

Mit verschiedenen Oberflächen und Farben können Sie Ihr Seiten-Sektionaltor ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten, während Ihnen leistungsstarke Torantriebe fast jeden Wunsch an Komfort erfüllen.



Nachfolgend haben wir Ihnen zum Thema Seitensektionaltor einige Highlights unserer Hersteller auszugsweise zusammengestellt. Die komplette Dokumentation samt technischer Daten finden Sie auf den jeweiligen Herstellerseiten von Hörmann und Novoferm.

Falls Ihnen das zu umständlich ist, dann rufen Sie uns doch einfach an und beschreiben Sie uns Ihre Wünsche. Wir kümmern uns um den Rest.

Beratung erwünscht?

Wir sind für Sie da.
(0 94 21) 9 61 38 17

Sie brauchen Rat vom Fachmann? Tel. (0 94 21) 9 61 38 17